Washington Weißdorn-Baumfrucht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Deine Hilfe wird geschätzt. Wir sind auf Spenden angewiesen, um diese Seite für Sie kostenlos und aktuell zu halten. Können Sie uns bitte helfen? Urheberrecht: verschiedene Urheberrechtsinhaber. Um ein Bild wiederzuverwenden, klicken Sie bitte darauf, um zu sehen, an wen Sie sich wenden müssen. Nicht-Muttersprache: absichtlich oder unabsichtlich eingeführt; hat sich eingebürgert.

Inhalt:
  • 61. Weißdornbäume
  • Washington Weißdornbaum
  • Wie man Weißdornbäume anbaut
  • Die PFAF-Buchhandlung
  • Washington
  • Washington Weißdorn
VERWANDTES VIDEO ANSEHEN: Trinken Sie 7 Tage lang ein Glas Weißdorntee, das wird Ihrem Körper passieren!

61. Weißdornbäume

Crataegus, oder Weißdorn, ist eine Gattung von Sträuchern oder kleinen Bäumen, die viele Arten und Sorten enthalten und in North Carolina beheimatet sind, wo sie oft in niedrigen Sümpfen und Flussböden im Osten und höheren Bergkämmen im Westen zu finden sind.

Crataegus phaenopyrum oder Washington Weißdorn ist bekannt für seine attraktiven Blüten und Blätter, leuchtend roten Früchte mit langen geraden Dornen und Herbstfarbe. Es ist ein kleiner, niedrig verzweigter Laubbaum, der normalerweise 25 bis 30 Fuß hoch wird und eine abgerundete Krone hat. Washington Hawthorn bevorzugt volle Sonne.

Sie wächst im Halbschatten, obwohl dies Auswirkungen auf die Blüte und die Früchte hat. Es verträgt städtische Verschmutzung, bevorzugt gut durchlässigen Boden und ist pH-anpassungsfähig. Es wird in schweren Lehmböden wachsen. Da er dornig ist und einen ausgiebigen Schnitt verträgt, kann er als Sichtschutz- oder Sicherheitshecke, in kleinen Gruppen, als Exemplar im Rasen oder als Straßenbaum angebaut werden.

Die Frucht dieser Pflanze wird manchmal als Haw bezeichnet. Haw bedeutet auch Hecke, was Weißdorn bedeutet dornige Hecke. Wenn Bäume aus Samen gezogen werden, brauchen sie 5 bis 8 Jahre, bevor sie Früchte tragen; gepfropfte Bäume blühen oft im dritten Jahr stark. Diese Pflanze hat stachelartige Dornen von 1 bis 3 Zoll und starkes Holz mit einem grauen Stamm. Es gibt dornenlose Sorten für diese Pflanze wie 'Princeton Sentry' und 'Fastigiata'. Es verfügt über orangefarbenes und scharlachrotes bis violettes Herbstlaub. Es ist der letzte Weißdorn, der blüht und ist auch der hitzetoleranteste Weißdorn.

Sie verträgt eine Vielzahl von Böden, bevorzugt jedoch feuchten, gut durchlässigen Lehm und einen Standort in der vollen Sonne.

Insektenschädlinge umfassen Bohrer, Raupen, Spitzenwanzen, Miniermotten und Schuppen. Der Washington Weißdorn zeigt eine gute Beständigkeit gegen Zedern-Apfel-Rost.

Feuerbrand, Blattpilzflecken, Mehltau, Krebs und Apfelschorf sind gelegentliche Probleme. Liriodendron tulipifera. Acer rubrum. Crataegus spathulata. Twittern Sie diese Seite auf Facebook teilen.

Früher bekannt als: Zwergmispel cordatus Crataegus populifolia. Lautschrift krah-TAY-gus fay-no-PYE-rum Beschreibung Crataegus oder Weißdorn ist eine Gattung von Sträuchern oder kleinen Bäumen, die viele Arten und Sorten enthält und in North Carolina beheimatet ist, wo sie oft in niedrigen Sümpfen und Flussböden zu finden ist der Osten und die höheren Bergkämme des Westens.

Insekten, Krankheiten oder andere Pflanzenprobleme: Zu den Schädlingen gehören Bohrer, Raupen, Spitzenwanzen, Miniermotten und Schuppen. Rotfleckigen Purpur und Vizekönig verwenden diese Wirtspflanze in North Carolina selten.

Kolibris und Schmetterlinge Nektar aus den Blüten. Singvögel wie Zeder Seidenschwänze, Wachteln, wilde Truthähne und kleine Säugetiere fressen die Früchte. Die dichten Äste bieten Nistschutz. Diese Pflanze ist sehr widerstandsfähig gegen Schäden durch Hirsche. Essbarkeit: Die Frucht kann roh oder gekocht gegessen werden. Ein trockenes Fleisch und sehr klein, hängt es oft den ganzen Winter über am Baum. Abmessungen: Höhe: 25 ft. Breite: 20 ft. Geruch kann unangenehm sein und zieht Mücken zur Befruchtung an. Die Blattbasis ist stumpf mit einer spitzen Spitze.

Herbstfärbung rot, orange bis violett. Abwechselnd, einfach, „lang, dreieckig-eiförmig mit gezacktem, gelapptem Rand. Oben dunkelgrün, unten heller.


Washington Weißdornbaum

Gemeinsame Weißdornfrucht Crataegus monogyna reif zum Pflücken. Beachten Sie die Blattform des Weißdorns. Weißdornbeeren Hawberries und Mayhaw Crataegus. In Nordamerika gibt es viele verschiedene Weißdorne. Weltweit gibt es Hunderte davon. Viele der Weißdornen, die Sie hier finden, sind eingebürgerte Weißdornen, die aus anderen Teilen der Welt stammen.

Baum, der normalerweise mit einer abgerundeten Krone groß wird. Die Frucht des Washingtoner Weißdorns wird manchmal als Haw bezeichnet. Das Wort haw bedeutet auch Hecke.

Wie man Weißdornbäume anbaut

Wie groß wird ein Washingtoner Weißdorn? Wachsen Washingtoner Weißdornbäume schnell? Washington Weißdorn wächst mit einer mittleren Wachstumsrate und erreicht eine Höhe von bis zu 9 Metern mit einer Fußbreite. Der Baum wird bis zu 30 Fuß hoch und 35 Fuß breit mit nach unten bedeckten, 4-Zoll-gezahnten Blättern und 1-Zoll-roten Früchten. Wie weit auseinander pflanzen Sie Washington Weißdornbäume? Verteilen Sie eine 10 cm dicke Mulchschicht mit einem Durchmesser von einem Fuß um die Basis des Washingtoner Weißdorns, um die Wurzeln vor Temperatur- und Feuchtigkeitsstress zu schützen. Platzieren Sie mehrere Washington Weißdorne in einem Abstand von 15 bis 20 Fuß, um ausreichend Platz für ihre Wurzeln zu bieten. Sind die Wurzeln des Washingtoner Weißdornbaums invasiv? Nur eine Weißdornsorte gilt als invasiv.

Die PFAF-Buchhandlung

Im vergangenen Herbst kamen viele von Ihnen in die Gärtnerei, um Pflanzen zu suchen, die Ihren Gärten Herbstfarbe verleihen. Diese Sträucher und Bäume bieten eine dramatische Blattfarbe, aber eine andere Pflanze kann der Landschaft noch mehr Reichtum verleihen als nur wechselnde Blätter. Der Weißdorn ist traditionell als Strauch bekannt – viele englische Hecken bestehen aus Weißdornen. Der Englische Weißdorn lässt sich auch leicht als Zierbäume kultivieren und eignet sich gut, um als einzelne Exemplare einen Garten interessanter zu machen. Es ist mit doppelten weißen, duftenden Blüten besetzt, die zu einem mittleren Rosa reifen.

Rinde Die Rinde des Weißdorns ist grau mit flachen Längsrissen mit schmalen Kämmen. Bei jüngeren Bäumen ist die Rinde glatt und grau, wie man sie an einem Weißdornzweig sieht.

Washington

Braucht volle Sonne. Sehr dichte Pflanze. Rote Beeren im Herbst und Winter und gelbe Herbstfärbung. Früchte sind kleine apfelähnliche Beeren, die sich im Herbst bilden und rot bis rotorange sind. BARKE: In der Jugend grau bis hellbraun und glatt, entwickelt jedoch mit zunehmendem Alter eine schwerere Textur. Es ist mäßig trockenheitsresistent und benötigt mäßige Mengen an Dünger.

Washington Weißdorn

Der von Ihnen verwendete Browser wird derzeit nicht für das neue www unterstützt. Bitte erwägen Sie, Ihren Browser zu aktualisieren oder zu Google Chrome zu wechseln. Der Washington Weißdorn zeigt duftende weiße Blüten, die den Baum im Sommer bedecken, und kleine, leuchtend rote Beeren, die den ganzen Winter über bestehen bleiben. Dieser Baum hat auch eine Vielzahl von Herbstfarben und zeigt Schattierungen von Orange, Rot und Lila. Seine Blätter haben Lappen und haben prominente spitze Enden. Dieser Baum zieht Vögel und Schmetterlinge an. Charakteristik: Die zentimeterlangen Blätter sind gezähnt, glänzend, dunkelgrün und haben 3 bis 5 Lappen mit hervortretenden spitzen Enden.

Ein kleiner strauchiger Baum, der 25 bis 30 Fuß wächst und zum Sieben verwendet werden kann, und Washington Hawthorn hat Dornen und produziert orange bis rot gefärbte Beeren.

Breen-Oregonstaat. Zum Hauptinhalt springen. Crataegus phaenopyrum. Gemeinsamen Namen:.

RELATED VIDEO: Wild Food Foraging - Weißdorn - Großartig für das Herz!

Crataegus phaenopyrum [L. Washingtondorn ist ein kleiner oder strauchiger Baum, der zur Familie der Rosengewächse gehört. Die Blätter können dreilappig sein oder paarweise Seitenlappen haben. Sie produziert im späten Frühjahr bis Frühsommer übelriechende weiße Blüten.

Die Vorräte sind begrenzt. Verpassen Sie also beim nächsten Mal nichts, indem wir Sie automatisch benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.

Einige Pflanzen wie Weißdorn haben sich im Laufe der Zeit bewährt, wie ihre häufige Verwendung in Wohn- und Gewerbelandschaften zeigt. Diese kleinen Bäume werden wegen ihres dekorativen Interesses für alle Jahreszeiten, ihrer robusten Natur und ihrer Toleranz gegenüber unterschiedlichen Bedingungen angebaut. In gemäßigten Regionen Nordamerikas, Europas, Asiens und Nordafrikas beheimatet, gehören zu den gebräuchlichen Namen Quickthorn, Dornapple, Mayflower, Whitedorn und Hawberry. Weißdornbäume fallen in die Gattung Crataegus, die Hunderte von Arten in der Familie der Rosengewächse umfasst. Die Früchte, die Hagebutten ähneln, sind rot, orange, gelb oder schwarz. Als Kernobst klassifiziert – wie bei Äpfeln und Birnen – werden die Früchte im Herbst produziert und bleiben über den Winter erhalten.

Gartenarbeit Hilfesuche. Crataegus phaenopyrum , allgemein Washingtoner Weißdorn genannt, stammt aus Missouri, wo er hauptsächlich im Freiland, in Dickichten und Waldrändern in der Region Ozark des Bundesstaates Steyermark vorkommt. Es ist bekannt für seine attraktiven Blüten und Blätter, leuchtend roten Früchte und seine Herbstfarbe.


Schau das Video: Fuchsiahavens Morbær træer


Vorherige Artikel

Gartenbau in Chennai Madhavaram

Nächster Artikel

Gartendiagramm mit Pflanzen